Samantha Power, Jean Hegland, Siri Hustvedt
Die Berlinelles lesen!

Die Berlinelles lesen: Annes drei erste Bücher im Jahr 2020

Hallo ihr Lieben!!

Zum Wochenende möchte ich gerne über die drei  Bücher berichten, die ich zum Anfang des Jahres gelesen habe.

Samantha Power, Siri Hustvedt, Jean Hegland

#1 Samantha Power – The Education of an Idealist – 🍋🍋🍋🍋🍋/ 5

Samantha Power war u.a. vom 2013-2017 Botschafterin der Vereinigten Staaten bei den Vereinten Nationen. Sie erzählt hier über ihre Karriere, u.a. unter die Präsidentschaft von Obama.

Wer sich für foreign politics und internationale Beziehungen interessiert ist hier richtig! Ich habe das Buch nicht aus den Händen lassen können. Es ist eine perfekte Mischung aus  spannenden  Insights des politischen Lebens auf internationaler Ebene, privatem Leben und ein Testimonial als „female role model“.  5 Zitronen!

#2 Siri Hustvedt – Memories of the Future – 🍋🍋🍋/ 5

Ich wollte schon sehr lange ein Buch von Siri Hustvedt lesen. Dieses hat ein ziemlich originales Format in dem es aus drei Perspektiven erzählen wird: die Tagesbücher aus den 70er Jahre als S.H. (vermutlich junge Siri Hustvedt) in NY angekommen ist, das Großstadtleben entdeckt und ihre Karriere als Schriftstellerin startet, die erste Schriften der jungen S.H., und die Perspektive aus heutiger Zeit von der Schriftstellerin. Vermutlich eine Mischung aus Fiktion, Erfundenes und Wahres – leider außer die Tagesbücher und den Blick der heutigen S.H. auf ihr damaliges Verhalten, hat mir das Buch nicht so richtig überzeugt. Nichtdestotrotz werde ich mir bald etwas anderes von ihr besorgen, um mir eine Meinung bilden zu können. Ich würde hier 3 Zitronen geben.

#3 Jean Hegland – Into the Forest – 🍋🍋🍋/ 5

Das Buch ist eine Dystopie und erzählt von zwei jungen Frauen, die den Niedergang der heutigen Zivilisation erleben und einen neuen Weg finden sollen. Es hat mich unglaublich viel an „Die Wand“ von Marlen Haushofer erinnert, das ich wirklich sehr gemocht und mich mitgenommen hatte. Entspricht auch sehr viel dem heutigem Zeitgeist und der Kollaps-Theorie.  Auch 3 Zitronen!

Und ihr, womit habt ihr das Jahr angefangen? Teilt uns es doch mit, wir suchen immer nach spannenden Empfehlungen!!! Habt ein tolles Wochenende!

Anne