anielle MacInnes für Unsplash
Lifestyle

Neujahrsvorsätze – ja oder nein?

Hallo ihr Lieben!

Ich hoffe, ihr seid in dem neuen Jahr gut reingerutscht! Nach der kurzen Pause geht mit der Arbeit der kleine Trott und die Routine wieder los. Irgendwie freut man sich aber auch darauf. Für mich es ist tatsächlich auch immer einen Zeitpunkt, währendessen ich gerne rückblicke, ich frage auch gerne während den Feiertagen Freunde und Familien, was denen besonders gut gefallen hat in dem vergangenen Jahr, oder nicht gefallen hat. Ich nehme auch gerne tatsächlich ein paar sehr modeste Vorsätze für das neue Jahr vor. Ich erstelle meine „Reading Goals“ auf Goodreads, oder ich sage mir, ich würde mein Rhythmus beim Joggen gerne erhöhen, und und und. Kleine Alltagsachen eigentlich.

Aber letztens habe ich mal wieder eine Folge des 7Mind-Podcasts (übrigens auch eine sehr gute Meditations-App, falls ihr eine sucht!), die mir zum Nachdenken gebracht hat. In dieser Folge „Werte-Kompass: Finde neuen Drive für’s neue Jahr“ geht es darum, seine eigene Werte zu entdecken, auszuloten, zu definieren und diese im Alltag umzusetzen. Diese sind die Grundlage deine Vorsätze und Entscheidungen. Es ist auch viel nachhaltiger natürlich, denn, es ist was du bist, oder wonach du streben möchtest. Also, habe ich bei einem längeren Spaziergang versucht in mir zu gehen, und mir drei Werte ausgesucht, die ich schon lebe, und worauf viele meiner Entscheidungen abhängig sind, und diese würde ich gerne dieses Jahr weiterleben, vertiefen:

Achtsamkeit: für die Umwelt (auch Nachhaltigkeit!), für meine Umgebung & die Gesellschaft (Altruismus!), für mich (auch mit Gesundheit gebunden natürlich!)

Dankbarkeit: für alles was ich „habe“;  mein Mann & Partner in Crime, meine Familie, meine Freunden und noch vieles vieles mehr

Ehrlichkeit: sich treu bleiben, sich und den anderen gegenüber ehrlich sein

Es ist nicht unbedingt einfach, sich zu begrenzen – es gibt natürlich noch viel mehr Werte, wonach ich lebe (hoffentlich ;-)) aber ich glaube diese, sind die, die mir am wichtigsten sind und wonach ich ganz viel entscheide, und weiter und tiefer entscheiden möchte.

Und ihr, was sind eure Werte wonach ihr schon lebt oder leben möchtet?

Happy weekend und bis ganz bald!

Anne

PS: Beitragsbild von Danielle MacInnes für Unsplash

You Might Also Like...

No Comments

    Leave a Reply