Lachen nicht vergessen! Meeting Lili Sohn

Lachen nicht vergessen! Meeting Lili Sohn

Ich Krebs? Ha! Nö! Wiiiie… doch? Oh, ok… und dann bricht die Welt zusammen.  Oder, wie habt ihr denn reagiert?

Lili Sohns Blog

Ich erinnere mich, dass ich dann an dem Morgen danach laufen gegangen bin, voller Wut, unter dem Regen. Und dann irgendwie, denkt man: „keine Wahl, LET’s GO –  lass uns diese sch**** Krankheit bekämpfen!!!“ Und dafür sind Familie, Freundschaften, Sport, Essen, und… Humor die beste Waffen (hummm… neben der Chemo natürlich ;-))

An einem Tag schickten mir mein Bruder und meine Schwägerin ein super-power Päckchen gefüllt mit meinen Lieblings-Pâtisserie (les chouquettes!), Bücher, Comics, die wunderschöne Zeichen meines Neffens (damals 2 Jahre alt). Mitte des Päckchens befand sich Lili Sohns Comics „Tchao Günther“.

La Guerre des Tétons 1

Ich musste beim Lesen so viel lachen, da ich mich dort so gut erkennen konnte.  Wir haben Lili ein paar Fragen gestellt, die in ihrem Blog und ihre Comics über das Leben mit und nach dem Krebs berichtet .

Lili, was ist deinen Wundermitteln bei deprimierenden Tagen?

Ich drehe die Musik total laut, ich tanze, und singe aus vollem Hals! Danach bedecke ich ganz schnell meinem Kater mit Küssen! Und schließlich esse ich Schokolade.

Deine erste Gedanke wenn du morgens aufstehst ?

Ohh neiiiiiin, wie schrecklich, schon wieder schönes Wetter!! Ich lebe  ja jetzt in Marseille nach dem ich lange im Quebec gewohnt habe….

Lili Sohn bei Emilie Deville

Die Bands, die dir Power geben?

Ich bin schon immer großer Fan von Michael Jackson gewesen. Derzeit höre ich Flavia Coelho.

Dein Lieblingsgericht, was dir Energie gibt?

Ich bin Monomane: ich kann wochenlang das gleiche Gericht essen bis es es nicht mehr essen zu können und zum nächsten Gericht wechsle.  Derzeit esse ich ständig Soba Nudeln. (mit Salat, Brühe und sautiertes Fleisch) Ah ja ! Eine Sache auch noch : ich füge überall Ingwer hinzu !

Was sind deine Leitmotiv?/Lebensmotto?

  1. Man erntet, was man sät (so  meiner Mutter)
  2. Das Leben ist eine Schlampe (ich so, wenn  der erste sich als falsch erweist)
  3. Man hat zwei Leben. Das zweite beginnt in dem Moment, wenn man realisiert, dass man nur eines hat“ (frei nach Konfuzius)

 ♥ Merci beaucoup Lili!!! A bientôt!!!

Und ihr, was bringt euch gute Laune bei Depri-Tagen?

Anne